PHONK. DER REPORTER | MADE IN HEILBRONN

Waldbaden auf der Heuchelberger Warte

Die Heuchelberger Warte begeistert nicht nur durch den atemberaubenden Ausblick, sondern auch durch ihre regionale Küche. Das macht sie zu einem beliebten Ausflugsziel für die ganze Familie, aber auch für Genießer. Neben kulinarischen Highlights und einer einmaligen Aussicht könnt ihr hier übrigens auch einem wunderbaren Trend aus Japan für echte Naturfreunde nachgehen.


Auch interessant:

  1. Gastronomie Heilbronn - Wiedereröffnung
  2. La Pinseria - Heilbronn (1)
  3. pik.nik Heilbronn (1)

Der Heuchelberg lädt zu ausgedehnten Spaziergängen oder Entdeckungstouren ein. Die schöne Landschaft mit vielen Weinbergen und der Heuchelberger Wald runden das Ganze ab. Und nach so viel Bewegung und frischer Luft braucht mach dringend eine Stärkung. Für das leibliche Wohl sorgt die durchgehend warme Küche. Das gastronomische Konzept verbindet schwäbische Spezialitäten durch Liebe und Leidenschaft mit modernen Einflüssen aus aller Welt. 

Heuchelberger Warte - Waldbaden (2)

Dein Plätzchen im Grünen

Die Auswahl der Zutaten und die Art und Weise der Zubereitung basiert ausschließlich aus frischen und qualitativ hochwertigen Produkten. Eine besondere Empfehlung ist der Biergarten – ein echtes Erlebnis mit den verschiedenen Nischen und liebevoll hergerichteten Bereichen. Für die unterschiedlichsten Feiern im beruflichen oder privaten Rahmen bieten mehrere Veranstaltungsräume – wie beispielsweise das Kaminzimmer, der große Festsaal oder die Weinberglounge – ein stilvolles Ambiente.

Heuchelberger Warte - Waldbaden (6)

Aber auch die Corona-Krise ist an der Heuchelberger Warte nicht spurlos vorbei gegangen. Doch Not macht erfinderisch. Aus diesem Grund wurde das „Picknick auf dem Berg“ ins Leben gerufen. Das Konzept kam super an und wird auch weiterhin angeboten. Sucht Euch einen schönen Platz auf der sonnigen Turmwiese, im Wald oder in den Weinbergen und genießt bei herrlichem Ausblick das köstliche Essen. Doch damit nicht genug: Seit kurzem kann man auf der Heuchelberger Warte auch „waldbaden“.

Heuchelberger Warte - Waldbaden (3)
Heuchelberger Warte - Waldbaden (5)

Was ist eigentlich Waldbaden?

Der Trend aus Japan ist auch bei uns angekommen. Dass die Natur guttut, wussten wir eigentlich schon immer. Dank der japanischen Praxis wird ihre Wirkung nun genauer erforscht. Es gibt außergewöhnliche pflanzliche Mikrostoffe, die in der Waldluft zu finden sind. Das Eintauchen in dieses Ökosystem senkt den Stresslevel, den Blutdruck, kurbelt das Immunsystem an oder bewirkt, dass die Lungen noch tiefer atmen. Bereits ein Spaziergang im Wald wirkt sich positiv auf den Körper aus.

Heuchelberger Warte - Waldbaden (4)

Das „Shinrin-Yoku“ (oder Waldbaden) fernab des Alltags ist also nicht nur wunderbar entspannend, sondern wirkt sich nachweislich positiv auf den Körper aus. Der Wald gehört zu den besten Tankstellen, an denen man seine Batterien wieder aufladen kann. Und das können wir doch in der aktuellen Zeit alle sehr gut gebrauchen. Also kommt vorbei, schaltet ab und tankt neue, grüne Energie.

[KS]


Heuchelberger Warte

Auf dem Heuchelberg 1
74211 Leingarten

www.heuchelberg.com

ÖFFNUGNSZEITEN

Montag: Geschlossen
Dienstag: 17-22 Uhr
(nur Biergarten bei trockenem Wetter)
Mittwoch-Samstag: 12-22 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30-22 Uhr

0