Phonk. der Reporter | Made in Heilbronn

Bundestagswahl 2017 – Josip Juratovic (SPD)

by

Josip Juratovic (SPD)

„Wie man an meinem Namen unschwer erkennt, habe ich eine Einwanderungsgeschichte – ich stamme aus Kroatien und bin als Teenager meiner Mutter, die Gastarbeiterin war, nach Deutschland gefolgt. Heilbronn und das Heilbronner Land ist meine neue Heimat, die ich seit 12 Jahren mit Leidenschaft im Bundestag vertrete. Dort ist mein Alleinstellungsmerkmal, dass ich der einzige Fließbandarbeiter bin. Ich habe über zwei Jahrzehnte bei Audi gearbeitet.
Meine Herkunft und meine berufliche Erfahrung machen für mich zwei Themen besonders wichtig: Frieden und Demokratie in Europa sowie gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit. Beides wird einem nicht geschenkt, man muss darum kämpfen! Und das kann ich am besten mit der und für die SPD.“

www.spd-heilbronn-stadt.de


Paul U. auf www.phonk-magazin.de
Wie kann man Europa stärken, obwohl es gerade wegen der wirtschaftlichen Differenzen mehr und mehr auseinander rückt?

Die Krise Europas ist hausgemacht – weil konservative Politiker Sündenböcke suchen, statt wirtschaftspolitische Probleme zu lösen. Beispiele gibt es viele. Merkel schimpft über die Griechen, Kaczynski schimpft über Deutschland, Orban schimpft über Brüssel, konservative Briten führen ihr Land gar aus der EU. Stattdessen brauchen wir einen gemeinsamen europäischen Wirtschafts- und Finanzminister und auch gemeinsame europäische Sicherheit und Verteidigung! Das Wichtigste: Die EU ist keine Markthalle, sondern ein Friedensprojekt. 

Susanne auf www.phonk-magazin.de
Was ist ihr Standpunkt als ehemaliger Audi Mitarbeiter zum Abgasskandal? Was kann die Politik dagegen machen?

Ich habe dazu auf www.juratovic.de einen offenen Brief veröffentlicht. Kurz zusammengefasst: Die Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen und Verbraucher ehrlich entschädigt werden. Denn der Diesel-Skandal ist nicht die Verantwortung der Arbeitnehmerschaft! Und doch könnte sie die Zeche zahlen, wenn die Skandale die wirtschaftliche Situation verschlechtern. Dazu sage ich: Es darf an keinem einzigen Arbeitsplatz gerührt werden! Es ist unsere politische Aufgabe, dass wir die Standorte Neckarsulm und Heilbronn sichern – als Automobilstandorte der Zukunft. Für sie müssen jetzt alle in der Region Heilbronn-Franken zusammenstehen.

Leonie auf www.phonk-magazin.de
Wie kann in einem Land wie Deutschland ein Gesetz ohne jegliche Debatte zum Thema Datenschutz nachts im Bundestag abgeschlossen werden – in nur unter 90 Sekunden? Bzw. Warum gibt es bis heute keinerlei Volksentscheide in Deutschland? Anmerkung: Hierbei handelt es sich um den nun beschlossenen Entwurf (der von der Bundesregierung eingereichten) zur Förderung des elektronischen Identitätsnachweises.

Der Bundestag entscheidet nicht in 90 Sekunden. Die Meinungsbildung erfolgt in den Ausschüssen, wo die Fachpolitiker alle Themen detailliert diskutieren. Doch ich gebe Ihnen Recht: Es sollte im Bundestag trotzdem eine Debatte geben, damit die Fraktionen ihr Abstimmungsverhalten erklären. Wir haben eine repräsentative Demokratie. Es ist Aufgabe der Abgeordneten, die unterschiedlichen Interessen der Menschen abzuwägen und mehrheitsfähige Kompromisse zu finden. Wo die repräsentative Demokratie durch direkte Abstimmung wegfällt, besteht die Gefahr, dass unsere Grundrechte dem Populismus zum Opfer fallen. Deshalb stehe ich zu unserer repräsentativen Demokratie und sehe Volksentscheide eher skeptisch.

HIER geht es zurück zur Übersicht und den Statements der anderen Heilbronner Kandidaten zur Bundestagswahl 2017.

0
4 Responses
  • Paul U.
    Juli 16, 2017

    Wie kann man Europa stärken, obwohl es gerade wegen der wirtschaftlichen Differenzen mehr und mehr auseinander rückt?

  • Susanne
    August 5, 2017

    Was ist ihr Standpunkt als ehemaliger Audi Mitarbeiter zum Abgasskandal? Was kann die Politik dagegen machen?

  • Fabian
    August 22, 2017

    Wie positionieren Sie sich zum Thema Renteneintrittsalter? Sollte jeder selber entscheiden wann man in Rente geht und beispielsweise ab 60. einen Anspruch auf eine Rentengrundsicherung haben?

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.