Yummy 11.16 | Alex Esch von der Clocks Steaks & Sandwich Bar

[blockquote]Alex‘ Rezept: U.S. Roastbeef an gebackenem Butternut-Kürbis[/blockquote]

Zutaten:

[spacer][row custom_class=””][col-md-6]

Steak:
250g U.S. Roastbeef
Salz, Pfeffer
frische Kräuter

[/col-md-6]

[col-md-6]

Kürbis:

1 Butternut-Kürbis
3 Karotten
1 kleines Stück Ingwer
2 Chilis
1 TL Paprika Edelsüß
1 TL Cayenne Pfeffer
1 TL Koriander
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Salz
2 TL Honig
1 TL Sojasauce

Schadet nie:
eine Flasche Rotwein

[/col-md-6][/row]

 

Zubereitung:

Kürbis:

Den Kürbis halbieren, Strunk und Kerne entfernen, anschließend in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Karotten putzen und in grobe Stücke schneiden. Ingwer und Chilis klein hacken und mit den Gewürzen zu einer Marinade vermischen. Kürbis und Karotten auf ein Backblech verteilen und marinieren. Für 25 Minuten bei 160°C in den vorgeheizten Backofen geben.

Steak:

Steak eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Mit Küchenrollte trocken abtupfen und in einer sehr heißen Pfanne mit den Kräutern von beiden Seiten ungefähr eine Minute scharf anbraten. Anschließend in Alufolie wickeln und drei Minuten ruhen lassen. Zum Schluss mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Alles zusammen auf einem Teller anrichten, Wein aufmachen und genießen!