Tech-News (12.16)

App des Monats: Pzizz

In deinem stressigen Alltag ist kaum etwas so wertvoll – und rar gesät – wie eine gesunde Mütze Schlaf. Um dem Körper regelmäßig die wohlverdiente Ruhepause zu gönnen und neue Kräfte zu schöpfen, brauchen wir einiges an Disziplin. Die App „Pzizz“ will dir dabei unter die Arme greifen und schon mal das Kissen aufschütteln, das Einschlafen soll wie auf Knopfdruck erfolgen. Dabei spielt das Tool eine Kombination aus Musik, Sprache und Soundeffekten ab, der User hat die Wahl zwischen „Sleep“ und „Power Nap“. Nach der vorher eingestellten Schlafzeit werdet ihr von „Pzizz“ mit eurem Lieblingssong geweckt – und seid so ausgeruht wie schon lange nicht mehr.

Die App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar. Pzizz.com
Bild: © 2016 Pzizz Ltd.

 

Finger weg vom Smartphone!

[row custom_class=””]
[col-md-6]

[/col-md-6][col-md-6]

[/col-md-6][/row]

Was hält dich in den meisten Fällen vom Arbeiten, Lernen, Schreiben, Kochen, Aufräumen und so ziemlich jeder anderen halbwegs produktiven Aktivität ab? Na komm, du weißt es selber. Dein Handy. Zum Glück gibt es ein Gegenmittel dafür… und zwar auf deinem Handy. Klingt paradox, funktioniert aber erstaunlich gut. Die App „Forest“ ist simpel und will vor allem, dass du dein Smartphone aus der Hand legst. Wenn du den Start-Timer drückst, pflanzt du einen Samen im digitalen Wald, der auf dem Bildschirm innerhalb der nächsten Minuten zum Baum heranwächst. Aber Vorsicht: sobald du die App für ein Facebook-Update, Katzenvideo auf YouTube oder einen WhatsApp-Plausch verlässt, verdorrt der Baum. Je mehr Willenskraft du also an den Tag legst, desto üppiger wird dein persönlicher Wald – zudem gibt es mit der Zeit immer wieder neue Pflanzenarten freizuschalten. Natürlich ideal für alle, die beim Relaxen sonst nie so ganz abschalten können. Hol dir „Forest“ für dein Endgerät unter www.forestapp.cc. [FD] Bild: © forestapp.cc