Phonk. der Reporter | Made in Heilbronn

Audio: The Killers, Macklemore und Foo Fighters

by

Zeit für etwas neue Musik im Oktober 2017 – dieses Mal mit der neuen Platte von The Killers, Macklemores aktuellem Solo-Album und den Foo Fighters.


ALBUM DES MONATS

Neue Musik im Oktober 2017 (The Killers - Wonderful Wonderful)

The Killers – Wonderful Wonderful

Mitte der 2000er waren The Killers eine jener Bands, die mit bodenständigem Garagen-Charme für frischen Wind in Sachen Indie-Rock sorgten. Zwischenzeitlich ging der Sound immer mehr in Richtung Stadion-Hymne – und auch auf Album Nummer fünf haben die Jungs wieder Songs im Gepäck, bei denen man das Feuerzeugmeer direkt vor Augen hat. Die Grenze zum Pop-Kitsch vermeidet die Band aus Las Vegas aber zum Glück, klare Highlights der Platte sind die Lead-Single „The Man“ mit super-funkiger Bassline und das angenehm kantige „The Calling“.

Bewertung: ★★★★☆


Neue Musik im Oktober 2017 (Macklemore - GEMINI)

Macklemore – GEMINI

Nach dem weltweiten Erfolg mit Songs wie “Thrift Shop” und „Can’t Hold Us“ meldet sich Macklemore nun erstmals seit 12 Jahren ohne Produzent Ryan Lewis mit einem Solo-Album zurück. Dem Hit-Charakter der Songs auf „GEMINI“ tut das allerdings keinen Abbruch – ähnlich wie auf der Single „Glorious“ mit Skylar Grey oder der Lil Yachty-Kollabo „Marmalade“ dominieren eingängige Melodien und radio-freundliche Hooks. Auf „Ten Million“ oder „Willy Wonka“ mit Migos-Member Offset zeigt der Rapper aus Seattle aber auch mal, was er rein technisch so kann. Alles in allem ist „GEMINI“ eine konsequente Fortsetzung des bewährten Sounds.

Bewertung: ★★★★☆


Neue Musik im Oktober 2017 (Foo Fighters - Concrete and Gold)

Foo Fighters – Concrete and Gold

Die Foo Fighters um Ex-Nirvana-Drummer Dave Grohl schicken dieser Tage ihr mittlerweile neuntes Album ins Rennen. „T-Shirt“ eröffnet die Platte mit ruhigen Akkustik-Gitarren und zerbrechlichem Gesang, nur um dann urplötzlich die Verstärker anzuschmeißen. Über die gesamten elf Anspielstationen liefert die Band dann zuverlässig klassischen, zeitlosen Rock-Sound ohne Überraschungen. Das ist natürlich gleichzeitig die größte Stärke und Schwäche der Platte: so weichen die Foos zwar kein Stück von ihrer altbewährten Formel ab, alteingesessene Fans kommen dabei aber voll auf ihre Kosten.

Bewertung: ★★★☆☆

[FD]


Wie gefällt euch die neue Musik im Oktober 2017? Lasst uns eure Meinung in den Kommentaren da!

Mehr CD-Kritiken gefällig? Unsere Reviews der vergangenen Monate findet ihr hier:

Neue Musik im September 2017

Neue Musik im Juli 2017

1
1 Response

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.