Phonk. der Reporter | Made in Heilbronn

Mario Kart kommt nach Sinsheim

by
Bei Martino Fun Kart qualmen die Räder

3…2…1…GO! Mario, Luigi, Peach, Bowser und Toad brausen davon, sammeln Power Ups und schießen sich gegenseitig ab. Mario Kart – ein Spiel, das uns durch unsere Kindheit begleitet hat, egal ob im Single-Player-Modus oder zusammen mit Freunden. Auf dem Bildschirm war das damals ja schon ganz cool. Aber wie genial wäre es denn, das Ganze sogar live erleben zu können? Mario Kart live? Ja, das geht und zwar seit März 2020 in Sinsheim bei Martino Fun Kart! Für unsere aktuelle Phonk-Ausgabe haben wir direkt mal vorbeigeschaut.


Martino Fun Kart Sinsheim - 5
Von der Konsole auf die Kartbahn

Ein Rennen das euch durch sieben Welten aus Schwarzlichtbildern führt und bei dem ihr als Fahrer eines Elektro-Karts in den Kubikklassen 50-200 mit ordentlich Speed (Geschwindigkeitsstufen von Anfänger bis Profi) Power Ups sammelt. Das geht, indem ihr über die Hologramme auf dem Boden fahrt, sieben verschiedene Power Ups könnt ihr so aktivieren und direkt mit dem Joystick einsetzen. Welches Power Up ihr habt, erfahrt ihr durch die Farbgebung eures Joysticks. Die Farbe Gelb zum Beispiel stattet euch mit fünf Feuerbällen aus, mit denen ihr eure Gegner schwächen könnt. Blau heißt, ihr schießt mit einer Rakete auf den ersten Fahrer, der dann für ein paar Sekunden kein Gas geben kann. Das heißt also: Vorsicht bei Fallen oder vor euren Gegnern, die euch verlangsamen und das Rennen dadurch an sich reißen können.

Martino Fun Kart Sinsheim - 2

Eingesammelt und aktiviert werden kann übrigens immer nur ein Power Up auf einmal. Ohne Extra im Gepäck dient der Joystick eures Elektro-Karts auch ganz klassisch als Hupe – das sorgt für umso mehr Spaß auf der Rennstrecke. Genau wie im originalen Videospiel könnt ihr durch verschiedene Spielmodi das volle Martino-Fun-Kart-Programm erleben. Das 20-Minuten-Paket einer Renn-Session beinhaltet eine Einweisung, Warm-up oder Quali und ein normales Rennen.

Martino Fun Kart Sinsheim - 4

Woher die Idee kommt? Martin Czyrt, der Besitzer von Martino Fun Kart, erzählt uns, dass ihm der verrückte Einfall vor zweieinhalb Jahren mit seinen Freunden in Berlin kam. Die Planung und Umsetzung erfolgte dann mit 15 Leuten, von Programmierung bis Karosserie. Jedes Kart enthält ein eigenes Soundpaket, dass euch nur noch mehr in die Videospiel-Welt mitreißt. Wenn ihr bald selbst Gas geben und euch anschauen wollt, was Martin und seine Freunde gemeinsam aufgebaut haben, dann könnt ihr euch ab März davon überzeugen.


Martino Fun Kart Sinsheim - 3
Mehr zu Martino Fun Kart

Wir bedanken uns bei Martin, dass wir schon eine kleine Preview auf diese außergewöhnliche Idee bekommen haben. Ab jetzt gibt’s Infos auch über die Website www.martinofunkart.de. Oder ihr haltet euch über Instagram (@martinofunkart) und Facebook auf dem Laufenden.

[SM]

0

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.