Phonk. der Reporter | Made in Heilbronn

JULS – Die Bar in Bad Friedrichshall

by

Es war einmal im tiefsten Bad Friedrichshall – in einem Ortsteil namens Plattenwald, welcher bekannt war für eine hohe Dichte an russischsprachigen Zugezogenen. Man traf man sich zur späteren Stunde gerne am zentral gelegenen Europaplatz, der umschwärmte Sammelpunkt für exzessive Feier und schaulustige Anwohner. Ein ausgiebiges Spektakel bot sich hier regelmäßig zu jeder Jahreszeit, bis zum Juli 2018. Dann trat die 27-jährige studierte Gastronomin und Hotelfachfrau mit Vision Julia auf den Plan. Die packte nämlich die Gelegenheit am Schopf und startete zusammen mit ihrem Freund in diesem Jahr das Großprojekt „JULS“ – mit einem komplett neuen Ansatz UND einer komplett neuen Zielgruppe.


So ungefähr startete die Story um die neue Cocktailbar im Unterländer Amorbach. „Riskant“, das dachte sich nicht nur Julia. „Es war genau so spektakulär wie es klang“, erzählt sie uns im Gespräch. „Wir haben wirklich von null angefangen. Alles wurde grundsaniert. Immerhin war hier vorher ein extrem verkommenes Raucherlokal, das auch genauso gerochen und ausgesehen hat.“
Nichtsdestotrotz wurde das absolute Maximum herausgeholt und nun glänzt das JULS durch eine extrem lässige und einladende Aufmachung. Überraschend positiven Anklang gab es vor allem von den Bewohnern rund um die Bar. „Es ist mega, wie sehr wir unterstützt werden und dass sich jeder hier wohlfühlt. Selbst das vorherige Publikum weiß, damit mit umzugehen.“

JULS Bar - Bad Friedrichshall 2

Julia, die selbst in Amorbach wohnt, ließ in jedes Detail ihr Herzblut einfließen. So hat sie mit Hilfe von Freunden und Familie eigentlich alles selbst aufgebaut. Neben ihrem Job als Restaurantleitung und Hotelfachfrau im JULS in Böckingen, das es seit 2016 gibt, legt sie immer wieder gerne selbst Hand an, egal ob im Service oder in der Küche.
Das ist wohl auch der Grund dafür, dass sie alles so unglaublich gut im Überblick hat. Und man merkt deutlich, wie viel Leidenschaft und Freude sie in ihre Arbeit steckt. Es gibt neben der gehobenen Auswahl an Spirituosen auch eine ausgewählte Gin-Karte, die wöchentlich zwischen den feinsten Tropfen, die es gerade so auf dem Markt gibt, variiert. Und auch zwei Shishas können auf Nachfrage aufgeheizt werden. Hier fehlt es wirklich an nichts.

Aber nicht nur die spezielle Lage, das abwechslungsreiche Angebot oder der Imagewechsel machen das JULS so einzigartig. Auch durch das Angebot für eigene Veranstaltungen und Partys hebt sich die Bar ab. Julia ist ein absolutes Organisationstalent und liebt es, Geburtstage, Firmenfeiern, Junggesellenabschiede oder Hochzeiten zu planen. Sie brennt förmlich dafür und kann es kaum erwarten, auf neue Herausforderungen zu stoßen. „Das ist nur der Anfang“, sagt sie mir mit enthusiastischem Lächeln.
Das Catering wird vom Restaurant in Böckingen organisiert und bietet kalte und warme Platten für bis zu 50 Leute. Selbst um Musik, ob DJ oder Live-Band, braucht man sich nicht kümmern. Alles von A bis Z kann man ohne Zweifel in Julias erfahrene Hände geben. Im JULS gibt es natürlich auch noch den idyllischen Außenbereich, der erst ganz unscheinbar zwischen all den Blockbauten wirkt, aber ordentlich was her macht, wenn man erstmal zwischen der Botanik steht.

JULS Bar - Bad Friedrichshall 3

Eine Bar die man schnell erreichen kann, in unscheinbarer Lage, aber mit zwangloser und geselliger Atmosphäre – hier findet ihr alles, um einen anstrengenden Arbeitstag ausklingen zu lassen. Im JULS erwartet dich gute Musik, geile Vibes und eine super-sympathische Gastgeberin, die kaum darauf warten kann, ihre neue Kundschaft willkommen zu heißen. Kommt vorbei!

[AKB]


JULS – Die Bar

Plattenwald
74177 Bad Friedrichshall
www.facebook.com/JulsdieBar

0

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.