Phonk. der Reporter | Made in Heilbronn

Guide (11.16) – Herbst-Must-Haves

by

Um euch die Frage nach den aktuellen Herbsttrends fachgerecht zu beantworten, haben wir ein paar professionelle Meinungen eingeholt – indem wir die angesagtesten Boutiquen und Bekleidungsgeschäfte in Heilbronn ausfindig machten und die Inhaber zum Thema „Herbst-Must-Haves“ interviewt haben. 

Size 11
Das „Size 11“, mitten in der Fußgängerzone gelegen, ist ein angesagter Fashion-Store für Schuhe, Handtaschen und ausgewählten Casual-Klamotten. Der Stil der Kleidung bewegt sich zwischen klassisch und modern, dabei repräsentiert er den typisch-skandinavischen Look. So sind hier unter anderem ein paar angesagte skandinavische Marken zu erhalten.

Herbst-Must-Have: 
Das absolute Must-Have, da sind sich die Betreiberinnen einig, sind coole Chelsea-Boots und Stiefeletten, die schlicht und zeitlos sind und zu vielen Outfits kombiniert werden können. Außerdem sind in diesem Herbst Strickteile aller Art absolut angesagt, bevorzugt in gedeckten Erd- und Pastelltönen. 

 

Schuh Rebell 

Der kleine Schuhladen in der City bietet bevorzugt Chucks und Vans in allen Variationen. Inhaber Jannik Link erklärt, dass der Trend beim sportlichen Schuh in diesem Herbst zu Chucks in rosa- und türkisfarbenen Pastell hingeht. Allgemein dominieren zurückhaltende, eher filigrane Designs – weniger angesagt sind Plateau-Absätze bei Chucks, ebenso wenig knallige Farben und sehr auffällige Muster.

 

Hochheimer Männermode
Hochheimer Männermode ist ein Modegeschäft für Herren, die den extravaganten, ausgefallenen, aber dennoch eleganten Stil bevorzugen. Inhaber Edgar Hochheimer berät leidenschaftlich gerne und hat ein Händchen für moderne und dennoch klassische Looks mit dem gewissen Etwas.

Herbst Must-Haves: 
Der Chef des Bekleidungsgeschäftes empfiehlt dicke Wollpullover, bevorzugt mit Rollkragen, dazu schicke Wollblazer und als i-Tüpfelchen eine kombinierte Anzugwesten. Um den Stil etwas aufzulockern, können zum Beispiel weiße High-Chucks oder derbe Stiefel dazu getragen werden. 

 

Stilbruch menswear
Das relativ neue Männerbekleidungsgeschäft „Stilbruch menswear“ in der Sülmerstraße bietet lässige und moderne Bekleidung ausgefallener Labels. Das Geschäftsführer-Ehepaar Tom und Myriam Bucher legt Wert darauf, dass „Stilbruch“ keine Marken anbietet, die es in Heilbronn schon gibt – also super individuell und einzigartig.

Herbst-Must-Haves: 
Neben dicken, groben Strickteilen aus schweren Stoffen, sind vor allem Rollkragenpullover in diesem Herbst ein absolutes Muss. Es dominieren gedeckte und dunkle Töne, wie beige, braun, grau und schwarz. Dazu eine lässige Jeans und der modische Herbst kann kommen. 

 

Zeitlos
Die Boutique „Zeitlos“ liegt etwas außerhalb der Heilbronner Fußgängerzone, ist aber definitiv jeden Besuch wert. Inhaberin Ilona Landmann ist eine echte Expertin auf ihrem Gebiet und nimmt sich sehr viel Zeit für jeden einzelnen Kunden. So beschreibt sie sich und ihre Angestellten als „Dienstleister mit Leib und Seele“. Die Philosophie ihres Ladens beschreibt Ilona fasst Ilona passend zusammen: „Unser liebevoll zusammengestelltes Sortiment setzt sich aus bekannten, zeitlosen Labels und neuen, progressiven Designern zusammen. Hierbei ist uns der Anspruch auf Individualität, Wertigkeit sowie Zeitlosigkeit besonders wichtig.“

Herbst-Must-Haves: 
Laut Ilona Landmann sind vor allem sehr lange Strickoberteile das absolute Must-Have im Kleiderschrank. Dazu eine Hose in Wolloptik und lässige Sneaker. Die Inhaberin ergänzt, dass gerade der Materialmix, also zum Beispiel die leichte Seidenbluse zum schweren Strick, die Kombination von fein mit grob, diesen Herbst absolut IN sind.

 

Corpus Delicti
Die Damenboutique „Corpus Delicti“, die seit bereits 25 Jahren in Heilbronn besteht, ist ein modernes Bekleidungsgeschäft, das sehr viel Wert auf Individualität legt. So erzählt uns Inhabern Uschi Weitbrecht-Reiff, dass sie viele Stücke im Sortiment hat, die es sonst nirgendwo zu kaufen gibt. Auf einen bestimmten Stil beschränken will sich das Team nicht – Individualität und Einzigartigkeit stehen an oberster Stelle

Herbst-Must-Haves: 
Uschi Weitbrecht-Reiff empfiehlt für den Herbst ein klassisches Outfit, das mit raffinierten Accessoires zum echten Hingucker wird. Als Basic nehme man eine gut sitzende Loose-Fit-Jeans, die dem Ganzen mit einer transparenten Bluse samt Glitzerapplikationen das gewisse Etwas verleiht. Als Finish wählt ihr eine grobe Wollweste – et voilá, fertig ist der trendige Herbstlook. 

 

FAZIT
Die Heilbronner Modeexperten sind sich einig: Mit gedeckten Erd- und Pastelltönen, derben Stricksachen, Materialmix und coolen Stiefeln oder Boots machst du in diesem Herbst modetechnisch gesehen alles richtig! [SB]

0

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.