Phonk. der Reporter | Made in Heilbronn

Was euch 2019 in der neuen experimenta erwartet

by

Dr. Bärbel Renner im Phonk-Interview

Das gesamte letzte Jahr über mussten Heilbronner und Besucher von außerhalb auf die experimenta verzichten. Schon Ende 2017 startete der Umbau des Science Centers, der nun endlich in die Schlussphase geht. Was uns ab dem 31. März in der experimenta erwartet, das hat uns Pressesprecherin Dr. Bärbel Renner verraten.


Welche Ziele waren ursprünglich ausschlaggebend für den Um- und Neubau der experimenta in Heilbronn?
Die sehr positive Resonanz und die hohen Besucherzahlen – in knapp acht Jahren kamen über 1,3 Millionen Besucher in die experimenta – waren Antrieb, einen Um- und Neubau zu forcieren. Die Erweiterung ermöglicht es uns zum einen, Erfolgsformate wie die Kurse in den Schülerlaboren auszubauen und zum anderen, vielfältige neue Wissensformate anzubieten. Hervorzuheben sind zum Beispiel der spektakuläre Science Dome, eine weltweit einzigartige Kombination aus Planetarium und Theater mit drehbarem Auditorium, die Sternwarte auf der Dachterrasse und das Schülerforschungszentrum.

Experimenta Heilbronn 2019 - Science Center Neueröffnung (Dr. Bärbel Renner)
Prof. Dr. Bärbel G. Renner, Bereichsleitung Kommunikation / Verwaltung der experimenta Heilbronn

Etwa anderthalb Jahre war die experimenta nun für den Umbau geschlossen. Was hat sich im Jahr 2018 alles getan, können Sie uns da einen kleinen Einblick geben?
Wenn am 31. März die experimenta ihre Pforten öffnet, wird sie mit 25.000 Quadratmeter Fläche Deutschlands größtes Science Center sein. Dahinter stecken vier Jahre Planungs- und Bauzeit. Das sehr komplexe Angebot der experimenta bedarf in allen Bereichen vielfältiger Vorbereitungen und Planungen. Anfang 2018 hat zudem unser Schiff, die MS experimenta, ihren Betrieb aufgenommen. Das 105 Meter lange Laborschiff wurde während der Baumaßnahmen sozusagen als Ausweichquartier genutzt und bietet einen kleinen Ausschnitt aus unserem vielfältigen Angebot. Bis Ende des Jahres kamen über 30.000 Besucher auf das Schiff, von denen mehr als ein Drittel an einem Laborkurs teilgenommen hat. Und mit der Robert Mayer Lecture haben wir spannende Veranstaltungen für die Öffentlichkeit angeboten. Intern die größte Herausforderung war sicherlich die Aufstockung unseres Mitarbeiterstabs. Um eine kompetente Betreuung der experimenta-Besucher zu gewährleisten, haben wir beispielsweise allein im Bereich Besucherservice rund 250 Personen intensiv geschult.

Neben dem bekannten Bestandsgebäude wird auch ein futuristischer Neubau eröffnet. Wie fügt sich das Gebäude in architektonischer Hinsicht in das experimenta-Konzept ein?
Unser Neubau zieht sich mit seiner Raum-Spirale über fünf Etagen und bietet eine variantenreiche Nutzung der Ausstellungsfläche. Architektonisch faszinierend sind nicht nur die großzügigen Foyers, die einen Rundumblick über das BUGA-Gelände, die Stadt Heilbronn und ihre Weinberge ermöglichen, sondern auch die vier Kreativstudios. Sie scheinen als gläserne Kuben im Atrium des Gebäudes zu schweben. Kurzum: Die Architektur des Neubaus ist experimentell, überwindet starre Vorstellungen und geht an die Grenze des Machbaren.

Experimenta Heilbronn 2019 - Science Center Neueröffnung 2

Um welche neuen Themenkomplexe wurde die experimenta nun erweitert?
Unser neues Konzept gliedert sich in drei Bereiche: Die Entdeckerwelten, die Erlebniswelten und die Forscherwelten. Die Entdeckerwelten beherbergen auf vier Etagen des Neubaus 275 interaktive Exponate: Die erste Ebene heißt „StoffWechsel“ und ermöglicht einen überraschenden Blick auf den Alltag und die Umwelt. Sie zeigt, was hinter den Dingen steckt und macht Unsichtbares sichtbar. „KopfSachen“ erklärt mit spannenden Stationen, wie komplex und vielfältig Menschen mit ihren Sinnen die Welt wahrnehmen. Die Ebene „WeltBlick“ macht deutlich, wie mithilfe von Technik und Wissenschaft die Welt untersucht und gestaltet werden kann. Das „ForscherLand“ schließlich ist ein einzigartiger Abenteuerspielplatz, auf dem experimentiert, getüftelt und gestaltet wird. Überall gilt: Erleben schafft Wissen. Die Erlebniswelten bestehen aus Science Dome, Sternwarte und Experimentaltheater. Im Science Dome reisen bis zu 150 Zuschauer virtuell in 3D durch den Weltraum oder erleben Experimentalshows. Auf der Dachterrasse befinden sich die Sternwarte sowie leistungsfähige Teleskope auf vier Beobachtungsinseln. Ebenfalls im Neubau zu finden ist das Experimentaltheater, in dem Kindern bis zehn Jahren naturwissenschaftliche Phänomene in eigens entwickelten Showformaten unterhaltsam und lehrreich vermittelt werden. Zahlreiche Möglichkeiten offerieren die Forscherwelten, die im komplett umgestalteten und unterirdisch mit dem Neubau verbundenen Bestandsgebäude untergebracht sind. Hier erwarten Schulklassen und Gruppen acht hochwertig ausgestattete Labore, eine Experimentierküche und das Schülerforschungszentrum Nord-Württemberg. Mehr als 50 naturwissenschaftliche und technische Kursangebote stehen Teilnehmern unterschiedlicher Altersgruppen zur Verfügung. Für junge Macher ist der Maker Space im Erdgeschoss konzipiert: Hier finden Jugendliche und junge Erwachsene den Raum und die technische Ausstattung, um zu tüfteln, zu entwickeln und zu gestalten.

Experimenta Heilbronn 2019 - Science Center Neueröffnung 3

Stehen im Zuge der Neueröffnung auch besondere Veranstaltungen an?
Passend zur BUGA präsentiert die experimenta die Fotoausstellung „Wildnis Eiche“ von Solvin Zankl. Mehr als 50 Bilder zeigen die oft mehrere Hundert Jahre alten Bäume mit ihren tierischen Bewohnern im Lauf der Jahreszeiten. Die Ausstellung porträtiert die Eiche in völlig neuer Weise und zeigt eine beeindruckende Wildnis mitten in unserer Heimat. Eine eigene Best-of-Show im Science Dome hat Heilbronn und die Region sowie die BUGA zum Thema. Im Laufe des Jahres folgen noch zahlreiche besondere Veranstaltungen wie zum Beispiel das „Science and Theatre“- Festival Anfang November.

Dann freuen wir uns schon mal auf die Wiedereröffnung der experimenta. Vielen Dank für diese Einblicke!

[FD]


www.experimenta.science

Bilder: experimenta gGmbH

1

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.